Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Am 22. April: Robert Koop’

Der bürgernahe Oberbürgermeister für Lingen (Ems)!

Lingen wählt am 22. April 2018 seinen Oberbürgermeister für die nächsten acht Jahre. Die BürgerNahen, einzige unabhängige Kraft im Lingener Rat, stellten dafür als Oberbürgermeisterkandidaten Robert Koop auf. Der Rechtsanwalt und Notar ist seit über 40 Jahren gewähltes Mitglied im Rat der Stadt Lingen (Ems) und damit das erfahrenste Mitglied im Stadtrat.

Robert Koop stellt die Digitalisierung in den Mittelpunkt seines Programms. Lingen muss den Weg finden, von der Telefonzelle zum LTE-Netz, um den gewonnen Wohlstand auch über die nächsten Generationen zu erhalten. Darüber hinaus wird die Pflege im Alter künftig Chefsache im Rathaus sein! Ältere Menschen müssen sich sicher sein können, dass in Pflegeeinrichtungen ihre Bedürfnisse vor denen von Investoren stehen. Mit einem „Verkehrskonzept 2030“ zur Entlastung aller Bürger mit einem modernen Stadtbus für barrierearme, inklusive Mobilität und einem Konzept „Faires Parken“ für ein einkaufsfreundliches Lingen stellt Robert Koop sich auch verkehrspolitisch gut auf.

Die BürgerNahen wissen, #Koop kann’s und laden Sie ein, sich hiervon zu überzeugen:

Robert Koop: Programm für Lingen!

So werde ich mit der Modernisierung und dem Erhalt des Altbewährten schaffen, dass wir in Lingen weiter im Wohlstand leben.

Robert Koop lädt ein:

Treffen Sie mich — Lernen Sie mein Programm kennen! An allen Samstagen bis zur Wahl werde ich, zusammen mit meinem Team, wieder auf dem Marktplatz anzutreffen sein. Ich freue mich auf viele anregende Gespräche über das, was uns alle verbindet: Lingen!

Weitere Termine, um den Oberbürgermeisterkandidaten Robert Koop zu treffen:

  • BarDo in der Kunsthalle
    » Donnerstag, 05.04.2018 Führung durch die Ausstellung um 18:30h und um 21.00h, Kunsthalle Lingen an der Kaiserstraße/Halle IV
  • Sportehrentag 2018 der Stadt Lingen (Ems)
    » Freitag, 06.04.2018 um 18:00h in der Halle IV an der Kaiserstraße
  • SV MEPPEN 2 : ASV ALTENLINGEN, Bezirksliga Weser-Ems 3
    » Freitag, 06.04.2018 Anstoß um 20:00h auf dem Kunstrasenplatz der Hänsch-Arena „Platz C“ (Lathener Str. 15 a, 49716 Meppen)
  • „Kaffeeklatsch“ des Team Jugend der Stadt Lingen, Podiumsdiskussion mit beiden Kandidaten
    » Donnerstag, 12.04.2018 um 19:00h im Café Wintering im Lookentor
  • Wahlkampfstand auf dem Lingener Wochenmarkt
    » Samstag, 14.04.2018 ab ca. 09:30h vor der Alte Markt Apotheke
  • ASV ALTENLINGEN : FC SCHÜTTORF, Bezirksliga Weser-Ems 3
    » Samstag, 14.04.2018, Anstoß um 16:00h am Stadion Wallkamp in Altenlingen
  • Kellerkönig Bandcontest FINALE, Runde 4
    » Samstag, 14.04.2018, Einlass ab 19:00h Beginn 20.00h im „Alter Schlachthof“, Konrad Adenauer Ring 40
  • Podiumsdiskussion mit beiden Kandidaten auf Einladung der Lingener Tagespost
    » Montag, 16.04.2018 um 19:00h in der Halle IV an der Kaiserstraße
  • Zucchini Sistaz – Falsche Wimpern-Echte Musik, TPZ-Studioprogramm Extra
    » Donnerstag, 19.04.2018 um 20:00h, im Professorenhaus am Schulplatz
  • Wahlkampfstand auf dem Lingener Wochenmarkt
    » Samstag, 21.04.2018 ab 09:30h vor der Alte Markt Apotheke
  • SpVgg. Brandlecht-Hestrup : ASV ALTENLINGEN, Bezirksliga Weser-Ems 3
    » Sonntag, 22.04.2018 Anstoß um 14:00h auf den Sportplätzen an der Schüttorfer Straße (Schüttorfer Str. 16, 48531 Nordhorn)
  • Wahlparty zur Oberbürgermeisterwahl 2018
    » Sonntag, 22.04.2018 ab zirka 17:30h im Litfass, Clubstraße
Advertisements

Read Full Post »

Lingen, 04.03.2018

Ratsherr Robert Koop kandidiert bei der OB-Wahl

Lingener BürgerNahen (BN) nominieren Oberbürgermeisterkandidaten

Lingen.
Der Rechtsanwalt und Notar Robert Koop aus Lingen (Ems) kandidiert für das Amt des Lingener Oberbürgermeisters. Die BürgerNahen, einzige unabhängige Kraft im Lingener Rat, stellte ihn einstimmig am vergangenen Donnerstag für die OB-Wahl auf, die am 22. April 2018 stattfindet.

Robert Koop ist seit fast 42 Jahren Mitglied im Rat der Stadt Lingen (Ems) und damit das erfahrenste Mitglied im Rat der 55.000-Einwohner-Stadt. Seit sechs Jahren hat er hier den Vorsitz der Fraktion der BürgerNahen inne. Regelmäßig besucht er in dieser Funktion den Verwaltungsausschuss, den Ältestenrat, den Betriebsausschuss Emslandhallen sowie die Fachausschüsse für Kultur und Sport.

„Wegen seiner fundierten juristischen Ausbildung und Erfahrung sowie der jahrzehntelangen Arbeit im Rat ist Robert Koop der ideale Kandidat für das Amt an der Verwaltungsspitze,“ so Roman Hoffmann, Vorsitzender des BN Vereins. „Er verfügt über tiefe Einblicke in die Arbeit von Politik und Verwaltung.“

Die Aufstellung eines eigenen Kandidaten als einzige Alternative zum jetzigen Amtsinhaber ist für die BürgerNahen „eine demokratische Verpflichtung“, sagte Hoffmann am Wochenende.

„Demokratie braucht Vielfalt. Die bieten wir mit unserem Kandidaten Robert Koop,“ ergänzt BN Pressesprecher Marc Riße. „Wir versichern dabei einen fairen Wahlkampf.“ Auf die direkten Debatten zwischen den beiden Kandidaten in den nächsten Wochen freue Robert Koop sich jetzt schon, die sei man ja von vielen Ratssitzungen gewohnt, so Riße.

Read Full Post »